Freiwillige können vor Ort tatkräftig unterstützen

Kurz vor Weihnachten erhellen dank unserer Solidaritätsaktion «Eine Million Sterne» Tausende Kerzen den Nachthimmel. Damit an den über 100 Veranstaltungen alles reibungslos abläuft, sind wir auf helfende Hände angewiesen.

Sie möchten uns bei der Organisation einer «Eine Million Sterne»-Veranstaltung unterstützen? Das ist toll, denn diese wichtige Solidaritätsaktion ist nur dank der motivierten Unterstützung von vielen Freiwilligen möglich.

Unterschiedliche Einsätze für Freiwillige

Je nach Veranstaltungsort stehen verschiedene Aufgaben an. So gilt es hunderte bis tausende Kerzen zentimetergenau aufzustellen und später anzuzünden. An manchen Orten betreuen Sie Besucherinnen und Besucher, helfen Kindern beim kreativen Malen und Basteln, schenken Punsch aus, verteilen Flyer, stellen Zelte auf, räumen hinterher auf und säubern den Platz.

Melden Sie Ihr Interesse an

Sie möchten uns am Anlasstag bei der Organisation unterstützen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die Caritas-Organisation in Ihrer Region. Diese kann am besten einschätzen, wo und wie Ihre Hilfe am nützlichsten ist.

Caritas in Ihrer Nähe anfragen