Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

04.06.2020

Im Rahmen unserer Kampagne «Eine Million Sterne» suchen wir Menschen, die mit sehr wenig Geld den Alltag bestreiten müssen. Und die möglicherweise durch Corona negative finanzielle Auswirkungen erfahren. So möchten wir dazu beitragen, dass das Thema «Armut in der Schweiz» sichtbar wird und sich dadurch etwas zum Besseren bewegt für Betroffene. 

In der Schweiz müssen Hunderttausende Menschen mit sehr wenig Geld auskommen. Ihr Alltag ist häufig geprägt von Verzicht und Sorgen. Die Corona-Pandemie hat die Lage von vielen Menschen zusätzlich noch verschlimmert. Caritas macht auf diese Menschen aufmerksam – mit der Kampagne «Eine Million Sterne». In dieser porträtieren wir betroffene Menschen und weisen auf ihre herausfordernden Lebensumstände hin.

Wir suchen Ihre Geschichte!

Wir suchen Menschen – Familien oder Alleinstehende –, die in der Schweiz leben und über sehr wenig Geld verfügen. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte und werden Sie damit Teil unserer Kampagne. Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich per Mail an: einemillionsterne@caritas-zuerich.ch.