«Eine Million Sterne» – eine Solidaritätsaktion von Caritas

Wir alle sind Mitglieder einer Gesellschaft, die täglich individueller wird. Die Solidarität schwindet, zum Beispiel zwischen Reichen und Armen, zwischen Gesunden und Kranken, zwischen den Generationen. Dagegen wollen wir ein Zeichen setzen.

Caritas führt in der Weihnachtszeit mit der Unterstützung von vielen lokalen oder regionalen Partnern die Kampagne «Eine Million Sterne» durch. Diese steht für Solidarität und Gemeinschaftssinn. Caritas will damit einen Anlass schaffen, der die Verbundenheit aller Menschen in der Schweiz erlebbar macht.

In unserem Land gibt es Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind: Denn Not und Armut existieren auch bei uns. So sind über eine Million Menschen gefährdet, in die Armut abzurutschen. Jedes sechste Kind ist gar von Armut bedroht. Caritas engagiert sich dafür, die Armut zu verringern und den Betroffenen die Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Mit der Kampagne «Eine Million Sterne» können alle ein Zeichen setzen, dass wir gemeinsam gegen Not und Armut kämpfen und uns solidarisch zeigen mit den Menschen, die davon betroffen sind.

Ihre Spende für Familien in Armut

Seit ihre Ehe in die Brüche ging, kümmert sich Julia vor allem alleine um die zwei Töchter. Sie geriet in Armut. Obwohl sie oft an Vorstellungsgespräche eingeladen wird, kriegt die Sozialpädagogin keine Arbeit. Sobald das Gespräch auf ihre Situation als alleinerziehende Mutter kommt, schwindet das Interesse bei den potenziellen Arbeitgebern. Nur dank Menschen wie Ihnen kann Caritas Julia und ihre Kinder unterstützen und ihnen die Chance auf ein besseres Leben geben. Danke, dass Sie mithelfen.

Ja, mit meiner Spende schenke ich Hoffnung

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

An über 100 Orten in der Schweiz werden am 15. Dezember 2018 Kerzen angezündet. Brücken, Gebäude, Plätze und Weihnachtsmärkte erstrahlen so im Lichtermeer. Ab Mitte November finden Sie hier alle Veranstaltungsorte auf einen Blick.

Veranstaltungen entdecken



Helfen Sie vor Ort mit                             

«Eine Million Sterne» ist nur dank der motivierten Unterstützung von vielen Freiwilligen möglich. Möchten Sie am Anlass mitanpacken und uns beim Aufstellen, Anzünden oder Abbauen der Kerzen helfen? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Jetzt freiwillig engagieren

Caritas in Ihrer Region                          

Die Kampagne «Eine Million Sterne» wird von den regionalen Caritas-Organisationen durchgeführt. Diese engagieren sich im jeweiligen Kanton für Menschen, die kaum Geld zum Leben haben. 

Caritas in Ihrer Nähe entdecken